Pop-Zombie Marilyn Manson Hart, aber schmerzlich

Auch ein Chef-Sataniker wie Marilyn Manson kann höllisch leiden. Zum Beispiel, wenn ihm seine Striptease-Kurtisane abhanden kommt. Dann nimmt er ein neues Album auf - und wird noch ein bisschen schauriger.
Von Thomas Winkler
Mehr lesen über