Portishead-Konzert in Berlin Groove der Geborgenheit

Unwirkliche Atmosphäre, nostalgische Klänge - nach zehn Jahren Abwesenheit gab die gefeierte britische Band Portishead ein kleines Radio-Konzert im ehrwürdigen Tonstudio des DDR-Rundfunks. Zu hören gab es hypnotischen Psycho-Blues, zu sehen bekam man: Arbeit.