Fotostrecke

Primavera Sound 2015: Pop am Meer

Foto: Dani Canto/ Primavera Sound Festival

Primavera-Festival Unter der Sonne Barcelonas

Musik am Meer, mitten in Barcelona: Zusammen mit ARTE Concert haben wir das Primavera Sound Festival im Livestream gezeigt. Hier gibt's ausgewählte Konzerte im Nachgang.

Der Livestream ist leider vorüber.

Gaudís Architektur, Tapas, Sonne, Strand und Meer: Die katalanische Metropole Barcelona ist das perfekte Ziel für einen Städtetrip am Wochenende. Einmal im Jahr kommt ein weiterer Reisegrund hinzu: Das Primavera Sound Festival.

Seit 2001 findet das Musik-Event Ende Mai in Barcelona statt. Knapp 200.000 Leute strömen dann in den Parc del Fòrum, um etwa 150 Bands live zu erleben. Seinen guten Ruf hat das Festival vor allem durch sein herausragendes Programm entwickelt: Arcade Fire, The National, Sonic Youth, The White Stripes, New Order, Lou Reed, The Smashing Pumpkins, Blur, Neil Young, Pulp, The Cure; sie alle haben schon beim "Primavera Sound" gespielt. Auch in diesem Jahr ist das Line-up erstklassig.

Falls Sie nicht vor Ort sein können, haben Sie hier die Gelegenheit, dem Festival aus der Ferne beizuwohnen. In Kooperation mit ARTE Concert  übertragen wir live das Geschehen auf den vier Hauptbühnen. Sehen Sie im Livestream die Auftritte der Shoegaze-Pioniere Ride und der Indie-Veteranen Belle and Sebastian. Bewundern Sie Newcomer wie das Pop-Phänomen Jungle und alte Hasen wie Blixa Bargelds Experimental-Band Einstürzende Neubauten.

Noch mehr Konzertmitschnitte gibt's bei ARTE Concert .

hab
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.