Reeperbahn Festival Das Finale im Livestream

Volles Programm zum Abschluss des Reeperbahn Festivals: Hören Sie, wie die deutsche Chartstürmerin Leslie Clio Herzschmerz in Popsongs verpackt. Überprüfen Sie, wie sich James Morrison in vier Jahren Pause verändert hat. Alles hier im Livestream.

Robert Winter

Den Stream finden Sie am Ende des Artikels

Für Leslie Clio lässt sich das Lebensgefühl der zwei Jahre, in denen die Songs für ihr neues Album "Eureka" entstanden sind, in einem Wort zusammenfassen: "Pop!"

Die Songs auf dem zweiten Album der gebürtigen Hamburgerin strahlen eine positive Grundhaltung aus, selbst wenn es in den Texten um Trennungen oder Liebeskummer geht. Ihr Sound ist von den Sixties inspiriert, von der klassischen Blütezeit des Pop. Die Melodien bleiben ruckzuck hängen.

Das Reeperbahn Festival wird also in fröhlicher Stimmung enden, wenn Leslie Clio heute als letzte Künstlerin bei der Universal Music Night auf die Bühne kommen wird. Sie wird um 00:05 Uhr erwartet - und Sie können im NDR-Livestream hier bei SPIEGEL ONLINE zusehen.

Gespannt werden viele schon zuvor den Auftritt von James Morrison verfolgen: Der Brite mit der souligen Stimme ließ vier Jahre verstreichen seit seinem Album "The Awakening" - doch in gut einem Monat wird sein viertes Langspielwerk erscheinen, "Higher Than Here".

Ob er damit an Hits anknüpfen können wird wie "You Give Me Something", "I Won't Let You Go" oder sein Duett mit Nelly Furtado, "Broken Strings"? Machen Sie sich selbst ein Bild - um 22:40 Uhr wird James Morrison im Livestream zu sehen sein.

Davor machen wir einen kleinen Abstecher auf die andere Seite der Reeperbahn, zum Docks. Dort steht Dotan auf der Bühne, in Jerusalem geboren, in Amsterdam zu Hause. Seine eigenartig hypnotischen Folk-Popsongs scheinen nur zu warten auf den Remixbeat, der sie überall in die Chartshöhen bringt, die er in seiner niederländischen Heimat schon erreichte. Sein Auftritt beginnt um 22:10 Uhr.

In der Großen Freiheit versammelt sich am früheren Abend die Family of the Year auf der Bühne, jene kalifornische Band, die 2013 mit dem ruhigen "Hero" einen Riesenhit hatte, aber durchaus auch aufgekratzten Gitarrenpop im Programm hat, wie ihr aktuelles Album zeigt. Sie sind ab 21:10 Uhr im Konzert zu sehen.

Vor ihnen machen wir Bekanntschaft mit Jarryd James, einem australischen Singer/Songwriter, der für seine Debütsingle "Do You Remember" down under gleich mit Platin ausgezeichnet wurde. Sein geschmeidiger R&B-beeinflusster Pop ist von 20 Uhr an erstmals live in Deutschland zu bewundern.

Das Livestream-Programm beginnt einmal mehr am schon am späten Nachmittag - um 17 Uhr mit Ray's Reeperbahn Revue. Ray Cokes präsentiert seine Favoriten aus dem Samstags-Line-up beim Festival. Neben Family of the Year sind auch The Franklin Electric, Gabriel Rios und Ball Park Music dabei.

Aus technischen Gründen zeigen wir das Programm heute auf zwei NDR-Playern.

Hier der Stream aus der Großen Freiheit 36 mit Jarryd James, Family of the Year, James Morrison und Leslie Clio.

Hier der Stream von Ray's Reeperbahn Revue (17-18 Uhr) und aus dem Docks mit Dotan (22:10 - 22:55 Uhr):

feb



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.