Saxofon-Geschichte: Ein Blasinstrument als Teufelszeug
Foto: DPA
Fotostrecke

Saxofon-Geschichte: Ein Blasinstrument als Teufelszeug

Geschichte des Saxofons Das Instrument, das die Nazis verbannen wollten

Im "Dritten Reich" galt es als "entartet", Puritaner sahen es als Phallussymbol aus dem Rotlichtmilieu: Ein neues Buch erzählt die faszinierende Geschichte des Saxofons und seines Erfinders Adolphe Sax, der vor 200 Jahren geboren wurde.