Scooter treten auf der besetzten Krim auf. Ist das in Ordnung?

Von Hanna Zobel
Wir fahren nicht auf die Krim, um dort Politik zu machen, sondern weil wir dort unsere Fanbase haben. Der wollen wir etwas bieten.

H.P. Baxxter

Im vergangenen Jahr hat Scooter auch in den USA ein wenig Bekanntheit erlangt:
Mehr lesen über