Scott Asheton gestorben: "Niemand trommelte bedeutungsvoller"
Corbis
Fotostrecke

Scott Asheton gestorben: "Niemand trommelte bedeutungsvoller"

Stooges-Gründungsmitglied Schlagzeuger Scott Asheton gestorben

Sein rohes Trommeln trieb die Punk-Pioniere The Stooges an: Mit seinem Bruder Ron und dem Sänger Iggy Pop hatte Scott Asheton die Band 1967 in Detroit gegründet. Seit 2003 traten die Stooges wieder auf. Nun ist der Schlagzeuger gestorben, er wurde 64 Jahre alt.
feb/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel