Datenanalyse von Sexismus im Deutschrap F****! Sch*****! B****!

Texte von Rappern wie Farid Bang oder Gzuz sind voll mit frauenfeindlichen Zeilen. Sexismus hat im Deutschrap Tradition, belegt die Auswertung von 30.000 Liedtexten. Die meisten Sexismen pro Song hat allerdings ein Frauenduo.
Sexistische Textzeilen von Deutschrappern wie Fler wurden zum Gegenstand der Frauenrechtskampagne #UnhateWomen

Sexistische Textzeilen von Deutschrappern wie Fler wurden zum Gegenstand der Frauenrechtskampagne #UnhateWomen

Foto: 

BriganiArt/ Bartill/ imago images

Der Rapper Sido bei der "Bravo"-Supershow im Jahr 2005: Immer harmloser geworden

Der Rapper Sido bei der "Bravo"-Supershow im Jahr 2005: Immer harmloser geworden

Foto: Andreas Rentz/ Getty Images
Der freundliche Rapper von nebenan? Auch in Cros Songtexten finden sich sexistische Bilder

Der freundliche Rapper von nebenan? Auch in Cros Songtexten finden sich sexistische Bilder

Foto: 

Christian Grube/ imago images

Der Rapper Gzuz (rechts) im Juni in Hamburg auf dem Weg zu einem Gerichtsprozess wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz, versuchten Diebstahls und Körperverletzung

Der Rapper Gzuz (rechts) im Juni in Hamburg auf dem Weg zu einem Gerichtsprozess wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz, versuchten Diebstahls und Körperverletzung

Foto: Christian Charisius/ DPa
Die Rapperinnen Juju (links) und Nura traten bis 2019 als Duo SXTN auf und nutzen sexistisches Vokabular als Empowerment

Die Rapperinnen Juju (links) und Nura traten bis 2019 als Duo SXTN auf und nutzen sexistisches Vokabular als Empowerment

Foto: 

Ben Kriemann/ POP-EYE/ imago images