Sexismus in der Rockgeschichte Psychedelische Muttersöhnchen

1995 schrieben Joy Press und Simon Reynolds ein wegweisendes Buch über Misogynie im Rock, nun wird es auch auf Deutsch verlegt: "Sex Revolts" stellt die Verehrung früherer Helden infrage.
Von Jan-Paul Koopmann
"Nirvana"-Sänger Kurt Cobain: ausdrücklich zur Schau gestellte Empfindsamkeit

"Nirvana"-Sänger Kurt Cobain: ausdrücklich zur Schau gestellte Empfindsamkeit

KMazur/ WireImage/ Getty Images