Pfeil nach rechts

Stars und Sucht Tödliches Spiel mit dem Rausch

Ihr früher Tod schockiert die Musikwelt. Doch die britische Soulsängerin Amy Winehouse ist nicht die Erste, die der Sucht zum Opfer fällt - und wird kaum die Letzte sein: Musik, Kunst und Drogen sind seit langem unzertrennlich.
Sängerin Amy Winehouse mit Weinglas: Öffentlich ausgelebte Selbstzerstörung

Sängerin Amy Winehouse mit Weinglas: Öffentlich ausgelebte Selbstzerstörung

Getty Images
Amy Winehouse: Ein Leben zwischen Bühne und Drogen
REUTERS

Fotostrecke

Amy Winehouse: Ein Leben zwischen Bühne und Drogen