Talent entdeckt Campino bald in Wim-Wenders-Film?

Beim Drehen des Musikvideos für die neue Tote-Hosen-Single hat Wim Wenders das Talent von Campino entdeckt: Er bot dem Sänger eine Filmrolle an.


Campino
REUTERS

Campino

Hamburg - "Das Wichtigste für einen Schauspieler vor der Filmkamera ist die Präsenz, und davon hat Campino einfach zuhauf. Wenn ich mal eine gute Rolle für ihn habe, werde ich ihm die auch ganz bestimmt anbieten", sagte Wenders, der wie der Frontmann der Toten Hosen aus Düsseldorf stammt.

Wenders hat für die "Hosen" das Video zu ihrer neuen Single "Warum werde ich nicht satt?" gedreht. Er sei von dem Song und dem Titel begeistert gewesen, berichtet die Agentur der Toten Hosen. Auf die Anfrage der Band habe er ein 15-seitiges Exposé zurückgeschickt. "Wir waren sofort überzeugt, dass er der richtige Mann ist", sagte Campino. Der Clip hat am 22. August auf dem Musiksender Viva Premiere.

Den Regisseur des Musik-Dokumentarfilms "Buena Vista Social Club" faszinierten vor allem die verschiedenen musikalischen Einflüsse in dem Song. "Ich versuche, in dem Video die ganzen Stilelemente, die im Song vorkommen, auch anklingen zu lassen, dass es ein bisschen das Gefühl gibt von einer Swingband, also ein bisschen was Altmodisches hat, dass es gleichzeitig aber völlig zeitgenössisch ist", sagte Wenders.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.