Hommage an Lou Reed Macaulay Culkin spielt bei The Pizza Underground

Kochen allein zu Haus? Nein, da lässt sich Macaulay Culkin lieber eine Pizza kommen. Den Eindruck erweckt jedenfalls die Spaßband The Pizza Underground, bei der der ehemalige Kinderstar mitspielt: Sie dichtet Lou Reeds Klassiker um zu Oden an den Teigfladen.

Culkin beim "Robot Chicken Panel" im Oktober: Wenn das Lou Reed wüsste
Getty Images

Culkin beim "Robot Chicken Panel" im Oktober: Wenn das Lou Reed wüsste


New York/Hamburg - Endlich mal Nachrichten von Macaulay Culkin, die nichts mit Abstürzen, Beziehungssorgen oder Übernachtungen bei Michael Jackson zu tun haben: Der ehemalige Kinderstar ("Kevin allein zu Haus") spielt Percussion, Kazoo und singt bei einer neuen Band in New York: The Pizza Underground.

Die Besetzung geht aus einer Seite bei dem Musikportal Bandcamp hervor, auf dem The Pizza Underground jetzt eine Demo-Aufnahme zum Anhören bereitstellen. Zu hören ist ein Medley berühmter Melodien von Lou Reed und dessen ehemaliger Band The Velvet Underground, das die Band am 11. November 2013 in Culkins Wohnung aufgenommen hat. Zu den Songtiteln zählen "Papa John Says", "I'm Beginning to Eat the Slice", "Pizza", "I'm Waiting for Delivery Man", "Cheese Days", "Pizza Day", "All the Pizza Parties", "Pizza Gal" und "Take a Bite of the Wild Slice". Manche Gags sind etwas flach, andere haben mehr Biss.

Macaulay Culkins Bandkollegen Matt Colbourn, Phoebe Kreutz, Deenah Vollmer und Austin Kilham sind dem New Yorker Anti-Folk-Underground zuzuordnen, aus dem Anfang der Nullerjahre die Band The Moldy Peaches entwuchs, mit deren Sänger Adam Green Ex-Kinderstar Culkin schon früher bei Konzerten und in Musikvideos aufgetreten ist.

Die Demo-Aufnahme von The Pizza Underground hat den typischen rumpeligen Charme der Lo-Fi-Szene; kein Wunder, wenn bei einem der wenigen bisherigen Live-Auftritte ein Pizzakarton als Instrument verwendet wurde (Hierein Beweisfoto).

Ziemlich gekonnt hingegen stellen die Musiker auf ihrer Tumblr-Seite Bandfotos und Plattencover von The Velvet Underground nach. Übrigens behaupten The Pizza Underground, sie hätten sich schon im Februar 2012 zusammengetan - also lange vor Lou Reeds Tod am 27. Oktober 2013.

feb

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.