Abgehört - neue Musik Es ist grässlich, es ist toll

Das neue Album von The Weeknd ist ein Thriller voller Zumutungen und Erlösung. Außerdem: das späte Debüt von Rapper Jay Electronica, Hip-Hop-Umdeutungen von Zebra Katz und ein postheroisches Pop-Duo.
The Weeknd - "After Hours"

(Republic (Universal Music), seit 20. März)

Zebra Katz - "Less Is Moor"

(ZFK Records, seit 20. März)

Jay Electronica - "A Written Testimony"

(Roc Nation, LLC, seit 13. März)

Sorry - "925"

(Domino Records (Goodtogo), ab 27. März)

Mehr lesen über