Tom Petty: Der Herzensbrecher des Rock'n'Roll
Foto: Amy Harris/ dpa
Fotostrecke

Tom Petty: Der Herzensbrecher des Rock'n'Roll

Autopsiebericht Zu viele Schmerzmittel - US-Rocker Tom Petty starb an Überdosis

Drei Monate nach seinem Tod steht die Ursache fest: Tom Petty nahm versehentlich zu viele Schmerzmittel. Seine Familie veröffentlichte den Autopsiebericht, um auf die Gefahren von Opioiden hinzuweisen.
Tom Petty: Der Herzensbrecher des Rock'n'Roll
Foto: Amy Harris/ dpa
Fotostrecke

Tom Petty: Der Herzensbrecher des Rock'n'Roll

brk/dpa/AFP