Afrobeat-Legende Tony Allen ist tot Wurzeln von Westafrika bis in den Weltraum

Der nigerianische Schlagzeuger Tony Allen erfand mit Fela Kuti den Afrobeat. Und danach war sein Spiel immer auch Beispiel - für die globalen Beziehungen des Pop. Jetzt ist er in Paris gestorben.
Afrobeat-Pionier Tony Allen (2015 in der Schweiz): Unverschämtes Understatement

Afrobeat-Pionier Tony Allen (2015 in der Schweiz): Unverschämtes Understatement

Foto: Ennio Leanza/ dpa
Tony Allen auf dem Glastonbury-Festival (2010): Zweites Karrierehoch dank Kollaborationen mit Damon Albarn, Air oder Jeff Mills.

Tony Allen auf dem Glastonbury-Festival (2010): Zweites Karrierehoch dank Kollaborationen mit Damon Albarn, Air oder Jeff Mills.

Foto: LEON NEAL/ AFP