Trauer um Willy DeVille Südstaaten-Sinatra mit schwerer Seele

Er stammte aus der New Yorker Punk-Szene der späten Siebziger, wurde dann aber zum Latin-Pionier und großen Schmerzensmann der amerikanischen Soulmusik: Willy DeVille ist im Alter von 58 Jahren an Krebs gestorben.
Sänger DeVille (2006 in Luzern): Musikalischer Außenseiter

Sänger DeVille (2006 in Luzern): Musikalischer Außenseiter

Foto: URS FLUEELER/ KEY