Apple reagiert auf verärgerte Nutzer So werden Sie U2 wieder los

Apple und U2 haben einer halben Milliarde iTunes-Nutzer das neue Album der Band geschenkt. Doch viele wollten es gar nicht - konnten es aber nicht löschen. Jetzt hat der Konzern auf die Kritik reagiert.
Bono (Mitte) bei Apple in Cupertino: "Wollen Sie das Album entfernen?"

Bono (Mitte) bei Apple in Cupertino: "Wollen Sie das Album entfernen?"

Foto: REUTERS
kha/dpa