Übersicht Die Platzierungen


Tallinn - Die Interpreten der 24 Länder beim Eurovision Song Contest in Tallinn erreichten folgende Platzierungen und Punkte:


1. Lettland (Marie N: "I Wanna"): 176 Punkte


2. Malta (Ira Losco: "7th Wonder"): 164 Punkte


3. Estland (Sahlene: "Runaway"): 111 Punkte


3. Großbritannien (Jessica Garlick: "Come Back"): 111 Punkte


5. Frankreich (Sandrine Francois: "Il Faut Du Temps"): 104 Punkte


6. Zypern (One: "Gimme"): 85 Punkte


7. Spanien (Rosa: "Europe's Living A Celebration"): 81 Punkte


8. Schweden (Afro-dite: "Never Let It Go"): 75 Punkte


9. Rumänien (Monica Anghel & Marcel Pavel: "Tell Me Why"): 71 Punkte


10. Russland (Prime Minister: "Northern Girl"): 55 Punkte


11. Kroatien (Vesna Pisarovic: "Everything I Want"): 44 Punkte


12. Israel (Sarit Hadad: "Light A Candle"): 37 Punkte


13. Belgien (Sergio & The Ladies: "Sister"): 33 Punkte


13. Bosnien-Herzegowina (Maja: "Na Jastuku Za Dvoje - Fairytales About Love"): 33 Punkte


13. Slowenien (Sestre: "Samo Ljubezen - Only Love"): 33 Punkte


16. Türkei (Buket Bengisu & Saphire: "Leylaklar Soldu Kalbinde"): 29 Punkte


17. Griechenland (Michalis Rakintzis: "S.A.G.A.P.O. - I Love You"): 27 Punkte


18. Österreich (Manuel Ortega: "Say A Word"): 26 Punkte


19. Mazedonien (Karolina: "Od Nas Zavisi - It Depends On Us"): 25 Punkte


20. Finnland (Laura: "Addicted To You"): 24 Punkte


21. Deutschland (Corinna May: "I Can't Live Without Music"): 17 Punkte


22. Schweiz (Francine Jordi: "Dans Le Jardin"): 12 Punkte


22. Litauen (Aivaras: "Happy You"): 12 Punkte


24. Dänemark (Malene W. Mortensen: "Tell Me Who You Are"): 7 Punkte



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.