Viva Schluss mit "Fast Forward"

Die Viva-Kultursendung "Fast Forward" mit Charlotte Roche wird eingestellt. Die Moderatorin galt bisher als Aushängeschild des Senders.


Charlotte Roche: Die Viva-Moderatorin wurde im Londoner Vorort Wimbledon geboren
DPA

Charlotte Roche: Die Viva-Moderatorin wurde im Londoner Vorort Wimbledon geboren

Hamburg - Die Sendung werde am 2. Januar 2005 zum letzten Mal laufen, sagte ein Sprecher des Musikkanals der "Bild"-Zeitung. Unklar sei, ob Roche danach eine neue Show erhalte. Viva-Chef Dieter Gorny unterstrich, "Ende des Jahres werden wir entscheiden, wie es mit Charlotte weitergeht".

Roche hatte seit August 2001 vier Mal die Woche alternative Musik und Interviews präsentiert. Sie gilt als populärste Moderatorin des Senders und wurde bereits mit dem begehrten Grimme-Preis ausgezeichnet.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.