Zur Ausgabe
Artikel 28 / 61

MUSIL-EHRUNG

aus DER SPIEGEL 6/1961

Mit 40 000 Schilling öffentlichen Zuschüssen, die von der Kärntner Landesregierung zum 80. Geburtstag des in Kärnten geborenen, 1942 im Exil verstorbenen Dichters Robert Musil ("Der Mann ohne Eigenschaften") bewilligt wurden, veröffentlichte der Wiener Amalthea-Verlag ein Musil »Gedenkbuch«. Der Herausgeber Karl Dinklage hat zuvor Bücher zu folgenden Themen publiziert. »Kleine Post- und Markenkunde Kärntens«, »Kleine Geschichte vom Völkermarkt«, »Krumpendorf und Umgebung«, »Festschrift zur 50-Jahr-Feier de? Holzstoff- und Papierfabrik Nagele«, »Sonniges Kärnten, ein Reise-ABC«, »Festschrift zum 350jährigen Bestehen der Schleppe -Brauerei«, »Frühdeutsche Volkskultur in Kärnten und seinen Marken«, »50 Jahre Glanzer Kunstmühlen« und »Kärntens gewerbliche Wirtschaft von der Vorzeit bis zur Gegenwart«.

Mehr lesen über

Zur Ausgabe
Artikel 28 / 61
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.