Zur Ausgabe
Artikel 45 / 52

NEU IN DEUTSCHLAND

aus DER SPIEGEL 25/1967

DECCA. Als Hauskomponist des britischen Herzogs von Chandos vertonte Georg Friedrich Handel mehrere Psalmen, die als Studien für die späteren Oratorien gelten. Die »Chandos Anthems« (Titel) erscheinen erstmals auf Schallplatten -- mit den Solisten Elizabeth Vaughan (Sopran), Alexander Young (Tenor) und Forbes Robinson (Baß) und dem Chor des King's College in Cambridge (SMD 1523). Von Joseph Haydn kommt das Hornkonzert Nr. 1 heraus, das der Londoner Hornist Barry Tuckwell bläst -- begleitet vom Orchester der »Academy of St. Martin-in-the-Fields«; Dirigent: Neville Marriner (SMD 1115). QUALITON. Unter dem Titel »Musica Hungarica« veröffentlicht die staatliche ungarische Schallplatten-Gesellschaft ein Vier-Platten-Kompendium magyarischer Musik vom Jahre 900 bis zu Franz Liszts Tod (1886) (SLPX-S 1214-17).

Zur Ausgabe
Artikel 45 / 52
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.
Merkliste
Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel in der persönlichen Merkliste, um sie später zu lesen und einfach wiederzufinden.
Jetzt anmelden
Sie haben noch kein SPIEGEL-Konto? Jetzt registrieren