NS-Raubkunst Vorerst letzte Restitution aus Gurlitt-Sammlung zurückgegeben

Es war das letzte Bild, das in der Gurlitt-Sammlung als NS-Raubkunst identifiziert wurde. Jetzt haben die Nachkommen des ursprünglichen Besitzers Carl Spitzwegs Zeichnung »Das Klavierspiel« zurückerhalten.
Kulturstaatsministerin Monika Grütters: »Bleibende Verpflichtung«

Kulturstaatsministerin Monika Grütters: »Bleibende Verpflichtung«

Foto: Wolfgang Kumm / picture alliance / dpa
Letztes restituiertes Bild aus der Gurlitt-Sammlung: »Das Klavierspiel« von Carl Spitzweg (1840)

Letztes restituiertes Bild aus der Gurlitt-Sammlung: »Das Klavierspiel« von Carl Spitzweg (1840)

Foto: Staatsanwaltschaft Augsburg
kae/dpa