Einigung im Nürnberger Stadtrat NS-Kongresshalle wird zu Opern-Ausweichspielstätte

Arien am Nazi-Torso? Solange das Nürnberger Opernhaus renoviert wird, soll die unvollendete Kongresshalle als Spielort dienen. Darauf haben sich drei Stadtratsfraktionen verständigt. Eine umstrittene Wahl.
Kongresshalle am ehemaligen NS-Reichsparteitagsgelände in Nürnberg: Kulturelle Nutzung geplant

Kongresshalle am ehemaligen NS-Reichsparteitagsgelände in Nürnberg: Kulturelle Nutzung geplant

Foto: imageBROKER / Norbert Probst / IMAGO
feb/dpa