Politischer Aschermittwoch Sprecher von Machtworten

Friedrich Merz präsentierte sich - immerhin - strukturiert, Armin Laschet kam vom Kleinen zum Großen, Saskia Esken wirkte missgelaunt: Wirklich vorbereitet und heiter war an diesem politischen Aschermittwoch nur einer der politischen Vorsteher.
Beobachtungen von Nils Minkmar
Friedrich Merz bei seinem Auftritt im thüringischen Apolda: Schon ganz der Chef, der gute Worte gönnt

Friedrich Merz bei seinem Auftritt im thüringischen Apolda: Schon ganz der Chef, der gute Worte gönnt

CHRISTIAN MANG/ REUTERS