Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Protokoll eines langen Abschieds

Unveröffentlichte, vom Verfasser über seinen Tod hinaus sekretierte Texte von Thomas Mann kommen ans Licht: rund 6000 Seiten Tagebuch-Aufzeichnungen von 1933 bis 1955. Der SPIEGEL druckt Auszüge (5. 238> aus dem ersten Band, der die »Schiefheit« der Haltung Thomas Manns am Beginn seines Exils dokumentiert.
aus DER SPIEGEL 43/1977
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel