Queer-Theoretiker Paul Preciado "Die Revolution ist schon hier"

Der Philosoph Paul Preciado schreibt regelmäßig für die französische Tageszeitung "Libération". Nun kommen seine Kolumnen als Buch raus. Ein Gespräch über "Black Lives Matter", Begehren und Corona.
Ein Interview von Enrico Ippolito
Paul Preciado: Die Revolution muss nicht kommen, sie ist schon hier

Paul Preciado: Die Revolution muss nicht kommen, sie ist schon hier

Foto: Catherine Opie
Zur Person
"Was wäre, wenn die Revolution die Revolution der Kranken wäre? Die Revolution der Langsamen. Die Revolution der Sexarbeiter_innen. Die Revolution von Menschen, die kolonialisiert wurden."

Paul Preciado

Black Lives Matter Proteste in Paris

Black Lives Matter Proteste in Paris

Foto: CHRISTOPHE PETIT TESSON/EPA-EFE/Shutterstock
Anzeige
Titel: Ein Apartment auf dem Uranus: Chroniken eines Übergangs (edition suhrkamp)
Herausgeber: Suhrkamp Verlag
Seitenzahl: 368
Autor: Preciado, Paul B.
Für 20,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Mehr lesen über