Schwuler Comiczeichner Ralf König Icon: Spiegel Plus Wie der "Bewegte Mann" ins Visier von Gender-Aktivisten geriet

Dicke Eier, dicke Nasen - Ralf König hat mit seinen Comics den schwulen Lifestyle massentauglich gemacht. Jetzt wundert er sich über die moralische Härte der queeren Szene: "Die Zeiten werden prüder."
Foto: Olaf Gabriel
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €