"New Yorker" Vorwürfe gegen Starjournalist Ronan Farrow

Die Recherchen über Harvey Weinstein machten Ronan Farrow berühmt - und brachten ihm den Pulitzerpreis ein. Nun kritisiert die "New York Times" handwerkliche Fehler in der Berichterstattung des Journalisten.
Ronan Farrow sieht sich mit Vorwürfen zu lückenhafter Recherche konfrontiert

Ronan Farrow sieht sich mit Vorwürfen zu lückenhafter Recherche konfrontiert

Foto:

Evan Agostini/ Invision/ AP

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

evh