Zur Ausgabe
Artikel 48 / 72

Schallplatten: Rottöne sind im Kommen

aus DER SPIEGEL 38/1976

Linkes Liedgut, von den Musikkonzernen vernachlässigt, beschert dem kleinen Dortmunder Pläne-Verlag einen überraschenden Boom. Seit auf Pläne-Platten originelle Stücke für Kinder vorgelegt werden ("Baggerführer Willibald"), seit die LP »Grândola, Vila Morena« des portugiesischen Revolutionssängers José Afonso einen Deutschen Schallplattenpreis erhielt, ist der Umsatz um 26 Prozent gestiegen. Erwartetes Jahresvolumen 1976: 16 Millionen Mark. Pläne, Spezialist für Rottöne, vertreibt in der Bundesrepublik die renommierte Folklore-Weltmarke »Le Chant du Monde« und veröffentlicht die DDR-Musikproduktion. Am Kindermusical »Das Auto Blubberbumm« von Dieter Süverkrüp und Wolfgang Dauner, mit dem Pläne ins Herbstgeschäft startet, haben Jazz-Stars wie Albert Mangelsdorff mitgewirkt.

Zur Ausgabe
Artikel 48 / 72
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.
Merkliste
Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel in der persönlichen Merkliste, um sie später zu lesen und einfach wiederzufinden.
Jetzt anmelden
Sie haben noch kein SPIEGEL-Konto? Jetzt registrieren