Zur Ausgabe
Artikel 81 / 115
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Schwabing ist nicht Schabbach

Vor acht Jahren hat Edgar Reitz mit seiner Hunsrücker Dorfsaga »Heimat« ein Stück Fernsehgeschichte gemacht. Nun präsentiert er das noch breitere, figurenreichere Filmwerk, an dem er seither gearbeitet hat. Die Münchner Studenten- und Künstlerchronik der sechziger Jahre - Titel: »Die zweite Heimat« dauert 26 Stunden.
aus DER SPIEGEL 37/1992
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 81 / 115
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel