Zur Ausgabe
Artikel 55 / 83

Show auf dem Berg Mose

aus DER SPIEGEL 31/1979

Während die Vorbereitungen für den Abzug der Uno-Truppe von der Sinai-Halbinsel noch andauern, macht -- im Auftrag des ägyptischen Staatschefs Sadat -- im fernen Amerika eine Elitetruppe von Show-Stars zu einem Einsatz auf dem Berg Mose mobil. Mit einem »Friedensfestival« soll am 19. November die Rückgabe dieser biblischen Stätte und des benachbarten Katharinen-Klosters an Ägypten sowie der Zweijahrestag der historischen Jerusalem-Reise Sadats gefeiert werden. Wo einst die Kinder Israels ums Goldene Kalb tanzten, werden unter anderen Disco-Queen Donna Summer, Liza Minnelli und die Soul-Sängerin Diana Ross auftreten. Aber auch Ägyptens Weltstar Omar Sharif und die Komiker Bob Hope und Danny Kaye sollen an dem Festival teilnehmen, das der Franzose Roger Vadim für die Ägypter inszeniert. Ein Film und Schallplatten-Mitschnitte stellen die Vermarktung des Spektakels auf heiligem Boden sicher.

Zur Ausgabe
Artikel 55 / 83
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.