Zur Ausgabe
Artikel 87 / 113
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kino in Kürze »Slumming«

aus DER SPIEGEL 16/2007

nennt der dekadente Jungprivatier Sebastian (August Diehl) seine Streifzüge durch die billigsten Wirtsstuben Wiens. Aus einer Laune heraus entführt er den sturzbetrunkenen dichtenden Penner Kallmann (großartig: Paulus Manker) ins nahe tschechische Znojmo und beschert ihm ungewollt großes Glück. Während Kallmann die schlichten Freuden der Provinz entdeckt, wird Sebastian durch eine Liebesaffäre aus der Bahn geworfen. In seiner sardonischen Komödie erzählt der Österreicher Michael Glawogger ("Workingman's Death") mit dreckigem Realismus und zärtlicher Hingabe an seine verlorenen Helden von Aufbrüchen in neue, fremde Welten.

Zur Ausgabe
Artikel 87 / 113
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.