Ab 2025 Sonja Anders wird Intendantin des Thalia Theaters

Das Hamburger Thalia Theater gilt als eine der wichtigsten Sprechbühnen Deutschlands. Nun steht die neue Leitung fest: 2025 übernimmt Sonja Anders die Intendanz – die erste Frau an der Spitze des Hauses.
Sonja Anders übernimmt ab dem 1. August 2025 die Leitung des Thalia Theaters

Sonja Anders übernimmt ab dem 1. August 2025 die Leitung des Thalia Theaters

Foto:

Christophe Gateau / picture alliance / dpa

Die Intendanz des Hamburger Thalia Theaters übernimmt Sonja Anders  im Sommer 2025. Die 57-Jährige folgt auf Joachim Lux, der das Haus am Alstertor seit 2009 leitet. Derzeit ist die gebürtige Hamburgerin noch Intendantin am Schauspiel Hannover.

»Sonja Anders hat die Findungskommission mit kreativen Ideen für ein sinnliches Theater der Zukunft überzeugt«, sagte Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda  (SPD) am Mittwoch. Sie werde das Thalia Theater weiter als einen Ort ausbauen, an dem gesellschaftlich relevante Themen auf die Bühne kämen. In der 175-jährigen Geschichte des Hauses ist Anders die erste Frau, die das Theater leiten wird.

»Ich freue mich auf die Herausforderung«

Neben den Hamburger Häusern Kampnagel, Deutsches Schauspielhaus und Thalia Theater arbeitete Anders unter anderem am Staatstheater Stuttgart und als Chefdramaturgin am Deutschen Theater in Berlin. Seit der Spielzeit 2019/20 ist sie Intendantin am Schauspiel Hannover, das unter ihrer Leitung zu einigen renommierten Theaterfestivals eingeladen wurde. »Ich freue mich auf die Herausforderung sowie auf die Rückkehr in meine Heimatstadt und an ein Haus, mit dem ich viele gute Erinnerungen verbinde«, sagte Anders.

Das Thalia Theater mit Platz für etwa 1000 Zuschauer ist gemeinsam mit dem Deutschen Schauspielhaus die wichtigste Sprechbühne Hamburgs. Zu den Intendanten gehörten unter anderen Boy Gobert (1969-1980), Jürgen Flimm (1985-2000) und Ulrich Khuon (2000-2009).

evh/dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.
Playlist
Speichern Sie Audioinhalte in Ihrer Playlist, um sie später zu hören oder offline abzuspielen. Zusätzlich können Sie Ihre Playlist über alle Geräte mit der SPIEGEL-App synchronisieren, auf denen Sie mit Ihrem Konto angemeldet sind.
Jetzt anmelden
Sie haben noch kein SPIEGEL-Konto? Jetzt registrieren
Merkliste
Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel in der persönlichen Merkliste, um sie später zu lesen und einfach wiederzufinden.
Jetzt anmelden
Sie haben noch kein SPIEGEL-Konto? Jetzt registrieren