SPIEGEL Live - Das Gespräch Der Podcast-Boom und gefährliche Recherchen im Darknet

Was macht guten Audio-Journalismus wirklich aus? Wie recherchiert man in den dunkelsten Ecken des Internets? Hier sind zwei spannende Diskussionen vom diesjährigen StoryDay#20 zum Nachhören.

Wie sieht der Journalismus der Zukunft aus? Unter diesem Motto lädt der SPIEGEL einmal jährlich Journalisten und Medienwissenschaftler zum StoryDay nach Hamburg ein. In dieser Episode hören Sie zwei spannende Diskussionen von der diesjährigen Konferenz: Über den Podcast-Boom spricht SPIEGEL-Redakteurin Christina Pohl mit Medienforscherin Nele Heise und ZEIT-Podcastredakteurin Mounia Meiborg.

Was macht guten Audiojournalismus aus? Für Mounia Meiborg war das zum Beispiel eine Aufnahme mit Herbert Grönemeyer. Fünf Stunden und 15 Minuten hat das Interview mit ihm gedauert. Und als der Sänger dann noch zur Ukulele griff, um eine Interpretation seines Hits "Männer" zu intonieren, entstand ein außergewöhnlicher Moment.

Im zweiten Teil fragt SPIEGEL-Redakteur Olaf Heuser den Kommunikationswissenschaftler Thorsten Quandt, wie gefährlich Recherchen im Darknet und in "Toxic Communities" sind. Quandt spricht über eine besorgniserregende Bewegung innerhalb der "Toxic Communities", die sogenannte Incel-Gruppierung ("involuntary celibacy"). Diese unfreiwillig zölibatär lebenden Männer radikalisieren sich mehr und mehr. "Incels" verabreden sich zu Gruppenvergewaltigungen und Mord - und zwar im richtigen Leben.

Alle Folgen vom "SPIEGEL Live"-Podcast

Hören Sie hier weitere Folgen von "SPIEGEL Live", dem Gesprächs-Podcast vom SPIEGEL

Neugierig geworden? Dann klicken Sie oben am Artikelanfang einfach auf den Playpfeil und hören die neue Folge unseres Podcasts SPIEGEL Live - Das Gespräch.

Die Talks wurden im Rahmen des StoryDay#2020 im Hamburger SPIEGEL-Haus aufgezeichnet, entstanden in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

Podcast "SPIEGEL Live" abonnieren

Sie können »SPIEGEL Live« in allen Podcast-Apps kostenlos hören und abonnieren. Klicken Sie dafür einfach auf den Link zu ihrer Lieblings-App:

Und abonnieren Sie dann den Podcast, um keine Folge zu verpassen. Wenn Sie lieber eine andere Podcast-App nutzen, suchen Sie dort einfach nach "SPIEGEL Live". Den Link zum RSS-Feed finden Sie hier .

Aktuelle Informationen, Fotos, Videos und Berichte von unseren Veranstaltungen finden Sie unter spiegel-live.de .  ­