"taz"-Chefredakteurin zu Seehofer-Drohung "Das ist ein Angriff auf die Pressefreiheit"

Bundesinnenminister Horst Seehofer will Strafanzeige gegen die Autorin einer "taz"-Kolumne erstatten, die gegen Polizisten ausgeteilt hatte. Die Reaktionen auf seine Ankündigung sind deutlich.
"taz"-Chefin Barbara Junge hält Horst Seehofer vor, er müsse als Innenminister die Pressefreiheit verteidigen

"taz"-Chefin Barbara Junge hält Horst Seehofer vor, er müsse als Innenminister die Pressefreiheit verteidigen

Foto: 

Rolf Zoellner/ epd/ imago images

kae/dpa