Zur Ausgabe
Artikel 50 / 69

Theater: Shakespeare-Drama von Edward Bond

aus DER SPIEGEL 48/1973

Während in Hamburg die deutschsprachige Erstaufführung von Edward Bonds »See« mit einer milden Katastrophe endete, kam in England bereits das nächste (sichte) Stück des »Early Morning«-Dramatikers auf die Bühne: Im Northcott-Theater der englischen Domstadt Exeter wurde »Bingo« uraufgeführt. Das Stück handelt von Shakespeares letzten Lebensjahren und läßt den alten Bond-Kollegen am Schluß Selbstmord mit Gift begehen. Shakespeare erscheint in dem Stück als Jammerlappen, ·der einsieht, daß er nichts für die Menschheit getan habe, weil er nur Stücke geschrieben hat »Wenn Shakespeare«. so fragt Kritiker Harold Hobson in der »Sunday Times«, »seine Zeit vergeudete. als er den »Hamlet« schrieb, nach welchem nur denkbaren Kriterium hat dann Mister Bond die seine nicht vergeudet, indem er »Bingo« schrieb?«

Zur Ausgabe
Artikel 50 / 69
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.