Zur Ausgabe
Artikel 33 / 128
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kunst TUPFEN IM HIMMELSBLAU

Nach 14 Jahren steht die Restaurierung der Michelangelo-Fresken in der Sixtinischen Kapelle vor dem Abschluß: Von Anfang April an zeigt sich das »Jüngste Gericht« in ungekannter Leuchtkraft. Bis dahin sollen noch ein paar Schamtücher fallen, die übereifrige Sittenwächter den nackten Figuren vorgemalt haben.
aus DER SPIEGEL 9/1994
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 33 / 128
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel