Manifest #actout Fast 200 Menschen aus Theater und Film verlangen mehr Anerkennung

Mit einem Manifest machen 185 Schauspielerinnen und Schauspieler, Non-Binäre und Transmenschen ihre sexuelle Identität öffentlich: »Bisher konnten wir mit unserem Privatleben nicht offen umgehen, ohne berufliche Konsequenzen zu fürchten.«
Aktivisten Hanczewski, Giese: »Es wird immer angenommen, man gehöre zur Norm«

Aktivisten Hanczewski, Giese: »Es wird immer angenommen, man gehöre zur Norm«

Foto: picture alliance / dpa; Hannes Magerstaedt / Getty Images
feb/dpa/AFP