Weidel-Eklat im TV ZDF weist Kritik von AfD-Politikerin zurück

Das ZDF verteidigt seine Moderatorin Marietta Slomka. Die hatte am Dienstag die Wahlsendung "Wie geht's, Deutschland" präsentiert, bei der AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel aus Protest das Studio verließ.
Katja Suding (FDP), Heiko Maas (SPD), Alice Weidel (AfD), Jürgen Trittin (Grüne), Andreas Scheuer (CSU), Katja Kipping (Linke) und Ursula von der Leyen (CDU)

Katja Suding (FDP), Heiko Maas (SPD), Alice Weidel (AfD), Jürgen Trittin (Grüne), Andreas Scheuer (CSU), Katja Kipping (Linke) und Ursula von der Leyen (CDU)

Foto: Paul Zinken/ dpa
cbu/dpa