Pfeil nach rechts

Roy Price Amazon-Produzent tritt nach Belästigungsvorwürfen zurück

Er ignorierte Hinweise auf das Verhalten von Harvey Weinstein und soll seinerseits eine Mitarbeiterin sexuell belästigt haben: Jetzt ist Roy Price seinen Job als Chef von Amazon Studios los.
Roy Price

Roy Price

REUTERS