Belästigungsvorwürfe Amazon suspendiert Chef der Unterhaltungssparte

Die Weinstein-Affäre durchzieht die Filmbranche. Nun hat auch Amazon auf Belästigungsvorwürfe reagieren müssen und Studioleiter Roy Price mit sofortiger Wirkung beurlaubt.
Leiter der Amazon-Studios Roy Price

Leiter der Amazon-Studios Roy Price

Foto: Richard Shotwell/ AP
Reaktionen auf Weinstein: "Unser aller Problem"
Foto: Kevin Winter/ Getty Images
Fotostrecke

Reaktionen auf Weinstein: "Unser aller Problem"

mkl/afp