ARD-Lästerei über Gottschalk "Dead Man Talking"

Offiziell verteidigt die ARD das Projekt "Gottschalk Live" noch, doch intern lästern die öffentlich-rechtlichen Hierarchen bereits: Sie fürchten, die Sendung lasse sich nicht mehr retten. Nach SPIEGEL-Informationen könnte bereits im April Schluss sein.
Schwache Quoten: Gottschalk findet, er habe "einen gewissen Kredit" verdient

Schwache Quoten: Gottschalk findet, er habe "einen gewissen Kredit" verdient

Foto: dapd