Schmonzetten-Firma Degeto ARD-Tochter führt Frauenquote ein

Ab August werden bei Filmen der ARD-Tochter Degeto mehr Frauen Regie führen. Es geht um eine Quote von 20 Prozent. Damit kommt die Produktionsgesellschaft einer Forderung von Regisseurinnen nach.
Degeto-Film "Vier kriegen ein Kind"

Degeto-Film "Vier kriegen ein Kind"

Foto: ARD Degeto/Marion von der Mehden
kae/dpa