ARD-Rundfunkräte Ärger über gelöschte Online-Angebote

"Unverständnis und Verärgerung": Die zuständigen Rundfunkräte haben sich in einem Brief an den ARD-Vorsitzenden Peter Boudgoust ausdrücklich über das gezielte Löschen eines Teils der Internetangebote des Senders beschwert. Das berichtet der SPIEGEL in seiner neuen Ausgabe.
ARD-Vorsitzender Boudgoust: Von den Gremien kritisiert

ARD-Vorsitzender Boudgoust: Von den Gremien kritisiert

Foto: RAFAEL KROETZ/ AP
Mehr lesen über