Forderung nach sechs Prozent mehr Lohn Live-"Morgenmagazin" fällt wegen Warnstreik bei ARD-Anstalten aus

Etliche Radio- und Fernsehprogramme bei der ARD waren am Mittwoch nicht wie gewohnt zu empfangen. Der Grund: Die Gewerkschaft Ver.di und Journalistenverbände hatten aufgerufen, die Arbeit niederzulegen.
Moderatoren des Morgenmagazins (Archivfoto)

Moderatoren des Morgenmagazins (Archivfoto)

Foto: SvenSimon/ picture alliance
jat/dpa
Mehr lesen über