Zukünftige Programmdirektorin Was auf Christine Strobl in der ARD zukommt

Christine Strobl soll ab 2021 als ARD-Frontfrau die Modernisierung und Geschlossenheit des Senderverbunds vorantreiben. Ein harter Job in einem Haus, in dem lange einer gegen den anderen arbeitete.
Eine Analyse von Christian Buß
Christine Strobl

Christine Strobl

Foto: Monika Maier / SWR