"Nichts als die Wahrheit": Filmische Annährung an die Toten Hosen
Foto: NDR/ JKP
Fotostrecke

"Nichts als die Wahrheit": Filmische Annährung an die Toten Hosen

Tote-Hosen-Doku in der ARD Zwischen Bierdusche und Bausparvertrag

Die Toten Hosen werden 30 - und gelten längst als Paradebeispiel für den Ausverkauf des Punk. Die kluge ARD-Doku "Nichts als die Wahrheit" zeichnet ein komplexes Bild vom Älterwerden im Musikbusiness, zu dem sowohl Exzesse als auch Reflexionen über den eigenen Wandel gehören.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel