Asyl-TV-Show in den Niederlanden Kurdin gewinnt 4000 Euro - und muss gehen

Auch beste Landeskenntnisse schützen nicht vor der Abschiebung: In Holland haben abgelehnte Asylbewerber in der Quiz-Sendung "Raus aus den Niederlanden" ihr Wissen über die neue Heimat gezeigt. Ausgewiesen werden sie trotzdem. Das Quiz war eine gezielte Provokation.
Die Kurdin Gulistan (links) ist die Gewinnerin von "Raus aus den Niederlanden"

Die Kurdin Gulistan (links) ist die Gewinnerin von "Raus aus den Niederlanden"

Foto: AP/ Desmet
kuz/AFP