Ehemalige "GNTM"-Kandidatin Gerda Lewis ist die neue "Bachelorette"

"Ich weiß, was ich will - und das zeige ich auch": RTL hat eine neue Kandidatin für "Die Bachelorette" gefunden. Gerda Lewis bringt Erfahrung in Sachen TV-Show und Selbstvermarktung mit.

Rote Rosen spielen bei "Die Bachelorette" eine zentrale Rolle: Wer keine bekommt, fliegt aus der Show
DPA

Rote Rosen spielen bei "Die Bachelorette" eine zentrale Rolle: Wer keine bekommt, fliegt aus der Show


Die frühere "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Gerda Lewis ist die neue "Bachelorette" in der gleichnamigen RTL-Show. Das teilte der Sender am Donnerstag mit. Die 26-Jährige habe im vergangenen Jahr bei "GNTM" den 17. Platz erreicht und verdiene ihr Geld als Influencerin und Fitnessmodel.

In der RTL-Serie wollen nun im Sommer 20 Männer um die Gunst der Kölnerin buhlen. "Ich will keinen Pantoffelhelden", sagte sie laut Mitteilung. Und kündigte an: "Mit mir kann's auch mal turbulent werden, denn ich weiß, was ich will - und das zeige ich auch!"

Bei der Show "Die Bachelorette" vergibt eine Frau jede Woche Rosen an die Teilnehmer, die sie noch interessieren - wer keine bekommt, muss gehen. Fünf Kandidatinnen gab es bereits, Lewis ist nun dem Sender zufolge die "sechste Traumfrau, die bei RTL auf Rosenjagd geht".

aar/dpa

Mehr zum Thema


insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
dasfred 24.05.2019
1. Guter Schachzug
So bekommt RTL vielleicht wieder mehr Internet Nutzer vor den Fernseher. Jetzt bin ich nur noch gespannt, wie viele männliche Influenzer zur Auswahl gestellt werden. Die Privatsender müssen jede Chance ergreifen, jüngeres Publikum zu locken.
hegoat 24.05.2019
2.
@ dasfred: Es gibt genug junge Leute (Frauen), die diesen Schrott gucken, genauso wie fast nur junge Leute (ebenfalls Frauen) GNTM gucken. Irgendwas muss diese Sendungen interessant machen, auch wenn ich zum Teufel nicht weiß, was.
Hexavalentes Chrom 26.05.2019
3. Wir toxischen Leute
Natürlich wissen wir, wie wir uns einer veritablen Pornoimpersonatrice zu nähern haben. Grundsätzlich so, dass sie es gar nicht bemerkt - vor lauter high vibration.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.