Kritik an BR-Sendung "Das nordkoreanische Fernsehen hätte es nicht besser machen können"

Der Bayerische Rundfunk zeigt in einer Faschingssendung einen CSU-Politiker. Doch dieser war bei der Aufzeichnung der Show gar nicht anwesend. Ein SPD-Politiker findet das gar nicht witzig.
Szene aus "Schwaben weißblau": Aufklärung über die "Täuschung"

Szene aus "Schwaben weißblau": Aufklärung über die "Täuschung"

Foto: BR/ Ralf Wilschewski
mka
Mehr lesen über